Aktuelles

Save the date 28. April 2019

Damit die Kirche im Dorf bleibt

Damit die Kirche im Dorf bleibt!

Wir begrüßen die fantastischen VIER im Dorfhaus Hörsten

Am 28. April 2019 um 17.00 Uhr (Einlass ab 16.00 Uhr)

Eintritt 15.00 Euro 

Die Meister der Hamburger Plattdeutschszene und ihr humorvoller  Umgang von Tradition und Heute. Lachen und Lust am Mitsingen ist garantiert. Wir freuen uns auf den Besuche der vier Meister im Dorfhaus Hörsten. Sie werden  uns wieder mit Ihrem Programm begeistern

 Jochen Wiegandt, Lars-Luis Linek, Gerd Spiekermann  und Wolfgang Timpe werden uns zeigen,  dass Tradition nicht die Bewahrung der Asche, sondern Weitergabe des Feuers bedeutet. 

Freuen Sie sich und genießen  Sie einen Plattdeutschen Tag im Dorfhaus Hörsten.     

 

Mit Ihrem Kartenkauf unterstützen sie die Stiftung der Friedenskirche. In diesem Jahr noch ein besonderer Anreiz: Die Landeskirche Hannovers unterstützt uns im Rahmen der Bonifizierung. Für jeweils drei Euro des Reineröses legt die Landeskirche eine Euro dazu. Dieser Betrag geht in das Stiftungskapital direkt ein erhöht damit das Stiftungskapital!                         

Der Kartenverkauf beginnt am 1. März 2019 bei Stoffträume und Schreibwaren Köhnke in Maschen. Restkarten gibt es an der Abendkasse

Sichern Sie sich schnell Ihren Sitzplatz!

Zurück